20. Dez 2017Dänischer Honorarkonsul informiert sich über Zusammenarbeit in der Krebstherapie

20. Dez 2017
Konsul Carsten Bliddal vom Dänischen Konsulat in Lübeck informierte sich bei einem Besuch in der Universitätsklinik für Strahlentherapie am 18. Dezember über InnoCan.

Chefarzt Prof. Dr. Dirk Rades demonstrierte ihm unter anderem einen neuen Sensor, das C3-Gerät, das auf der Brust des Patienten laufend Temperatur, Atem- und Herzfrequenz misst, ohne dass dieser dafür wie bisher in der Nacht geweckt werden muss.
An dem Besuch nahm auch Leadpartner Niels Henrik Holländer teil. Als Honorarkonsul vertritt Carsten Bliddal in Lübeck mit einer Außenstelle die Dänische Botschaft in Deutschland. Bei der deutsch-dänischen Zusammenarbeit gehe es darum, "das Beste von beiden Seiten zu nehmen, zu lernen, Kosten zu sparen und die Kräfte zu bündeln", sagte Konsul Bliddal.